Artikel von Walch, Wilhelm

Der Gründer konnte 1869 nicht ahnen, dass sein Bemühen um den Südtiroler Wein bis zum heutigen Tag Früchte tragen würde.
Dies gilt nicht nur für den Walch-Betrieb, sondern für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung der Region.
Mit großem Verhandlungsgeschick erwarb man damals ein Jesuitenkloster und baute im Herzen von Tramin eine Kellerei, welche größtenteils unterirdisch ausgebaut ist. Noch heute dient sie der Einkellerung, dem Ausbau und der Lagerung der Weine.
In den letzen beiden Jahrzehnten konnte das Unternehmen, welches immer noch im Walchschen Familienbesitz ist, durch Weine im gehobenen Qualitätssegment seine Rolle am Südtiroler Weinmarkt weiter ausbauen.

Kategorien

Erzeuger

Angebote

2017 Pinot Grigio delle Venezie DOC

2017 Pinot Grigio delle Venezie DOC

Nur 4,80 €
Statt 5,95 €

2017 Albia Bianco Toscana IGT

2017 Albia Bianco Toscana IGT

Nur 6,90 €
Statt 8,85 €

2011 Barolo Cerequio DOCG

2011 Barolo Cerequio DOCG

Nur 59,90 €
Statt 73,05 €

2013 Barolo Tortoniano DOCG

2013 Barolo Tortoniano DOCG

Nur 35,00 €
Statt 42,80 €


* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben